Doch immer wieder lockt es Bergbahn-Unternehmen, den Massentourismus ins Fondei zu bringen und Bahnen und Restaurants in die unversehrte Landschaft zu stellen.

Das Fondei ist eine intakte Kulturlandschaft, die unsere Walser-Vorfahren in jahrelanger harter Arbeit und unter grossen Entbehrungen schufen und pflegten.

Wir haben dieses Erbe dankbar übernommen und erhalten. Das weite Tal mit seinen schmucken Häusern und Weilern, seinen Alpen, Wiesen, Weiden und Wassern ist uns ein Stück Heimat, das wir schätzen und lieben.

Und wir sind bereit, für dieses Stück Heimat zu kämpfen: